Merkmale A.O. Smith BMS-Interface

Mithilfe des BMS-Interfaces können Sie den Geräten verschiedene Arten von Daten entnehmen: SGE, SGS oder BFC. Diese Daten können für Ihre Gebäudemanagement-software konvertiert werden, wodurch Sie auch die Warmwasser-installation überwachen können. Das BMS-Interface konvertiert die Informationen des Systems in ein ModBus-Protokoll, eines der verbreitetsten Protokolle für Gebäudemanagementsysteme. Das BMS-Interface kann mehr als 50 Parameter überwachen, darunter die Temperatur im Gerät, Brennstunden, Betriebsstunden usw. Wenn Sie bereits über ein SGE, SGS oder BFC verfügen und das BMS-Interface zu Ihrer Installation hinzufügen möchten, wenden Sie sich an A.O. Smith, um zu erfahren, ob Ihre Installation mit einem BMS-Interface ausgestattet werden kann.

Anleitung

In der Bedienungsanleitung finden Sie die Liste mit festgelegten Parametern für die Schnittstelle. Laden Sie die Anleitung hier.